Besondere Anlässe

Besondere Anlässe

App

 

Töpfern zu besonderen Anlässen ist mal etwas anderes!

Sind Sie auf der der Suche nach einer schönen Idee z. B. für einen Kindergeburtstag oder Junggesellinnenabschied? Dann sind Sie bei mir genau richtig! In den Räumlichkeiten des projekt:raums können Sie mit meiner Hilfe einzigartige handgemachte Keramikprodukte formen. Jeder Teilnehmer kann sich hinsichtlich der Tongestaltung frei entfalten und seine eigene Idee umsetzen.

 

Zum Ablauf:

Generell muss das Keramikprodukt zweimal im Ofen gebrannt werden. Zunächst erfolgt der Schrühbrand. Nach dem Schrühbrand kann das Tonprodukt erst glasiert (farblich gestaltet) werden. Danach wird der Glasurbrand durchgeführt und das Keramikprodukt ist fertig. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer nach der Tongestaltung entscheiden darf, wie das Keramikprodukt (max. 2 Glasuren) glasiert werden soll. Anschließend führe ich dann nach dem Schrühbrand das Glasieren durch, so dass danach der Glasurbrand durchgeführt werden kann. Nach dem Glasurbrand kontaktiere ich Sie in Hinblick auf die Übergabe der Keramikprodukte (Dauer max. 2 Wochen).

Gern können Sie die Räumlichkeiten im Vorfeld je nach Anlass mit Luftballons oder fetzigen Wimpeln dekorieren. Zudem gibt es in den Räumlichkeiten des projekt:raums eine Gemeinschaftsküche, die genutzt werden darf.

 

Kosten:

Die Kosten für einen Keramikkurs (2,5h zzgl. 2h Vor- und Nachbereitung) betragen

  • in der Woche 207 Euro zzgl. 4 Euro je Teilnehmer
  • am Wochenende 234 Euro zzgl. 4 Euro je Teilnehmer

Eine Töpferkurs für 10 Personen innerhalb der Woche würde z. B. insgesamt 247 Euro kosten, somit 24,70 je Teilnehmer. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen.

 

Ich freue mich!